Die Jüdische Gemeinde Bad Nauheim hat knapp 300 Mitglieder aus dem ganzen Wetteraukreis - hauptsächlich aber aus Bad Nauheim, Friedberg und Butzbach.


 In großer Dankbarkeit
trauert die Jüdische Gemeinde Bad Nauheim
um ihren langjährigen Vorsitzenden

Monik Mlynarski

  geboren am 21. 3. 1923         gestorben am 4. 2. 2016

Ehrenbürger der Stadt Bad Nauheim
Träger des Bundesverdienstkreuzes

 In tiefer Trauer:
Rabbiner Reuven Unger
Manfred deVries und Mihail Finkelstein
(Vorstand der Jüdischen Gemeinde Bad Nauheim)
Annette Mazur und Dr. Lev Frankfurt
alle Mitarbeiter und Mitglieder der Jüdischen Gemeinde Bad Nauheim


Herr Mlynarski wurde am 21.03.1923 in Polen geboren.Von 1940 bis 1945 durchlitt er die Hölle in verschiedenen Arbeitslagern und schließlich im KZ Buchenwald. Seit 1986 war er Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Bad Nauheim. Mit größtem ehrenamtlichen Engagement setzte er sich für die Belange der Gemeinde und ihrer Mitglieder ein.

Die Trauerfeier fand am Dienstag, den 9. Februar 2016, um 11.00 Uhr in der großen Trauerhalle (Hauptfriedhof) der Stadt Bad Nauheim, Homburger Straße 76, statt.